Flotte der ELITA und Tochtergesellschaften


ELITA ist die Premiumfluggesellschaft der DMA-Group mit Basis in Augsburg und Sitz im dortigen ELITA Business Center. ELITA ist der Mutterkonzern von ELITA VIP, eine Marke die unabhängig vom Linien- und Charterverkehr Privat- und Geschäftsreisende exklusiv abfertigt und befördert. Eine weitere Tochtergesellschaft ist die auf La Palma angesiedelte ELITA Canarias.

Zum Sommerflugplan 2019 wurden die ersten Linienflüge am Flughafen Augsburg aufgenommen, welcher in den kommenden Monaten zum Drehkreuz ausgebaut wurde. Zum 01.01.2021 wird ELITA der UNIQ-Allianz beitreten. 


Überblick


IATA-Code

EA



ICAO-Code

ELT



Rufzeichen

ELITA



Gründung

2018



Sitz

Flughafen Augsburg



Drehkreuz

Flughafen Augsburg



Mitarbeiterzahl

ca. 3650



Umsatz

850 Mio. Euro (2019)



Jahresgewinn

42 Mio. Euro (2019)



Fluggastaufkommen

296.000 PAX (10/2018 - 09/2019)

3.8420.000 PAX (10/2019 - 09/2020)



Codesharing
  • Aerodiaz
  • Air Icona
  • Jetsun Airways
  • Wingjet


Flotte
5 Boeing 787-9
5 Boeing 777-300ER
5 Airbus A340-500/600 (Ausflottung bis 2022)
6 Airbus A320neo
10 Airbus A220-300
3 Embraer E170 (Ausflottung bis 2022)
8 Embraer ERJ145 (3 für ELITA Canarias, Ausflottung bis 2022)
4 Cessna Citation Sovereign Jet (ELITA VIP)

 

Gesamt: 46 Flugzeuge



Bestellungen
5 Boeing 787-9
8 Airbus A220-100


Wartung
  • Andaman International (Boeing 777, 787)
  • Augsburg (Airbus A220 / A320neo)
  • Berlin-Michelstadt (Airbus A340)


Vielfliegerprogramm